Selbsthilfegruppe Zuversicht

Gruppen »

Wer sind wir?

Wir sind eine Selbsthilfegruppe von 15-20 Frauen und Männern, die von ALG II bzw. Grundsicherung leben müssen.

Was machen wir?

  • Bearbeiten von Themen zur Sozialhilfe und Arbeitslosigkeit
  • Erfahrungsaustausch über die persönliche Situation
  • Informationsveranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Besuche von anderen Organisationen und Arbeitsprojekten
  • Umfrage vor Ämtern
  • Beteiligung an Podiumsdiskussionen
  • Seminare zu speziellen Themen wie z. B.:
    • Arbeitslosigkeit und deren psychosoziale Folgen
    • Sozialpolitik
    • Kinderarmut in Deutschland
    • Selbstbehauptungstraining
  • Beratung betreffs Arbeitslosigkeit und Sozialhilfe (Termine nur nach vorheriger Absprache)
  • gemeinsames Frühstück

Wir treffen uns:  jeden Dienstag ab 9.30 Uhr

Ort: Pfarrhaus, Große Str. 13

Ansprechpartner: Sozialpädagogin Ilsabe Schwarz oder Matthias Bergstedt

Tel: 507467    

Predigt von Landesbischof  Prof. Dr. Weber zum 25jährigen Jubiläum
der Selbsthilfegruppe Zuversicht:  download pdf 

Zuletzt geändert am: 22.03.2020 um 16:02

Zurück zur Übersicht